INTERESSIEREN SIE SICH FÜR DIE FINANZBRANCHE?

WIR ZEIGEN IHNEN, WIE SIE ERFOLGREICH WERDEN – MIT SYSTEM

WERDEN SIE AFA-SYSTEM-UNTERNEHMER

UND HELFEN SIE ANDEREN MENSCHEN

Sie suchen eine neue Herausforderung

  • mit einer langfristigen Perspektive
  • mit einmaligen Karriere- und Verdienstmöglichkeiten
  • mit Teamwork und Spaß bei der Arbeit?

Werden Sie Systemunternehmer bei der AFA AG

Sie suchen einen Ausbildungsplatz

  • zum Versicherungsfachmann/-frau
  • mit IHK-Abschluss und praxisorientiert
  • mit sehr guten Verdienstmöglichkeiten?

Die AFA AG bildet Sie aus

Sie suchen einen Nebenjob mit

  • zeitlicher Flexibiltät
  • mit sehr gutem Verdienst
  • und Karrieremöglichkeiten
  • ohne Vorkenntnisse?

Wenden Sie sich an die AFA AG

AFA AG Web-News

Silber für den AFA-Doppelvierer

GOLD für Felix Drahotta im Deutschland-Achter und SILBER für unseren AFA-Männer-Doppelvierer! Was für ein Sonntag!!! Beim Ruder-Weltcup in Polen ... Weiterlesen …

Informationen

Handelsblatt Finanzen

Börse New York: US-Börsen kommen nach Bilanz-Vorlagen kaum vom Fleck
Die Rekordjagt der vergangenen Wochen wurde am Donnerstag durch Bilanz-Vorlagen gebremst. Die US-Börsen haben den Handel uneinheitlich beendet. Bei Facebook ließen florierende Werbe-Einnahmen den Gewinn sprudeln.

Ermittlungen gegen Stada-Investor: BaFin nimmt AOC ins Visier
Haben sich Stada-Investoren mit einem Anteil von mehr als 30 Prozent abgesprochen? Die BaFin untersucht Vorwürfe eines gemeinsamen Vorgehens von AOC mit anderen Investoren.

Musterdepots: „Brexit-Verlierer sind die Briten selbst”
Handelsblatt-Autor Alexander Kovalenko schaut sich die Daten einer EU-Verbraucherumfrage an und stellt fest: Die schlechteste Laune haben die Konsumenten in Großbritannien.

Bafin: Bonitätsanleihen sollen verboten werden
Bonitätsanleihen versprechen Anlegern höhere Rendite als traditionelle Finanzprodukte, bergen aber auch mehr Risiken. Nun will die Finanzaufsicht Bafin sie verbieten. Die Anbieter reagieren mit Unverständnis.

Immofinanz : Moskauer Einkaufszentren sollen noch 2016 verkauft werden
Verkaufen oder an die Börse bringen? Die österreichische Immofinanz will ihre Einkaufszentren in Moskau schnellstmöglich loswerden. Bis Ende 2016 könnte der Deal abgeschlossen werden. Das Interesse ist offenbar groß.

Kursrally geht weiter: Platinpreis klettert auf 14-Monats-Hoch
In den vergangenen Wochen stiegen die Preise für Platin um Palladium jeweils um etwa 20 Prozent. Dank starker Wirtschaftsdaten aus den USA geht die Rally weiter. Doch Experten warnen vor Rückschlägen.

Bank of Japan-Sitzung: Händler sichern sich gegen Yen-Chaos ab
Am Freitag tagt die japanische Notenbank und am Tag zuvor sind die Märkte in Aufregung. Die Kosten für die Absicherung gegen Yen-Kurs-Turbulenzen klettern auf Rekordhoch.

Immobilienfonds-Krise: Ausstieg auf Raten
Vor knapp acht Jahren begann die Immobilienfonds-Krise. Spektakuläre Verkäufe von Gebäuden etwa bei Kanam Grundinvest erinnern dieser Tage daran, dass immer noch nicht alle Problemfonds abgewickelt sind.