INTERESSIEREN SIE SICH FÜR DIE FINANZBRANCHE?

WIR ZEIGEN IHNEN, WIE SIE ERFOLGREICH WERDEN – MIT SYSTEM

WERDEN SIE AFA-SYSTEM-UNTERNEHMER

UND HELFEN SIE ANDEREN MENSCHEN

Sie suchen eine neue Herausforderung

  • mit einer langfristigen Perspektive
  • mit einmaligen Karriere- und Verdienstmöglichkeiten
  • mit Teamwork und Spaß bei der Arbeit?

Werden Sie Systemunternehmer bei der AFA AG

Sie suchen einen Ausbildungsplatz

  • zum Versicherungsfachmann/-frau
  • mit IHK-Abschluss und praxisorientiert
  • mit sehr guten Verdienstmöglichkeiten?

Die AFA AG bildet Sie aus

Sie suchen einen Nebenjob mit

  • zeitlicher Flexibiltät
  • mit sehr gutem Verdienst
  • und Karrieremöglichkeiten
  • ohne Vorkenntnisse?

Wenden Sie sich an die AFA AG

Was darf ich als Drohnen-Pilot?

Regeln für Drohnen-Pilot

Wer mit seiner Drohne einen Schaden verursacht, ist voll schadensersatzpflichtig. Der Grund: Drohnen gelten rechtlich als Luftfahrzeuge, egal wie groß ... Weiterlesen …

Drahotta holt Silber in Rio

Silber in Rio! Wieder einmal gab es Edelmetall für den Deutschland-Achter! In einem bis zur letzten Sekunde spannenden Rennen holte Felix Drahotta bei ... Weiterlesen …

Informationen

Handelsblatt Finanzen

Immobilienmarkt: Pfandbriefbank warnt vor überhitzten Preisen
Der Preisboom auf dem Wohnungsmarkt bereitet Experten schon länger Sorgen – jetzt sind auch Büros und Einkaufszentren betroffen. Für Immobilienfinanzierer wie die Deutsche Hypo wird das zunehmend zum Problem.

Musterdepots: Wie tief fällt der Euro noch?
Musterdepotstratege Alexander Kovalenko erläutert, warum ein Wachstum von 6,7 Prozent für ein Land problematisch sein kann. Und das Depot von Georgios Kokologiannis profitiert vom steigenden US-Dollar.

Devisen: Euro auf schwächstem Stand seit zwei Wochen
Die Rede von Fed-Chefin Janet Yellen hat den Dollar kräftig nach oben getrieben. Der Euro wird dadurch im Gegenzug belastet. Zudem drücken schlechte Signale aus Italien die Gemeinschaftswährung nach unten.

Plan für EU-Sanierungsverfahren: Rettung bevor die Pleite kommt
Die EU-Kommission will das Insolvenzrecht harmonisieren. Teil des Plans: die Einführung außergerichtlicher Sanierungsverfahren. Experten erwarten eine kräftige Veränderung der Insolvenzkultur in Deutschland.

Börse New York: US-Börsen arrangieren sich mit Zinsaussichten
Die Märkte stellen sich nach den jüngsten Signalen der Fed allmählich auf eine mögliche Zinsanhebung in diesem Jahr ein. Der Dow Jones notierte zum Wochenauftakt im Plus. Vor allem Finanzwerte waren gefragt.

Insiderbarometer: Wettstreit der Händler
An der Börse sind Metro und Zalando derzeit fast gleich viel wert. Und bei beiden kam es zuletzt zu Insidertransaktionen in Millionenhöhe – aber mit unterschiedlichem Vorzeichen. Größere Bewegung gab es auch bei Munich Re.

Immobilien in Frankfurt: Eine Stadt will hoch hinaus
Deutschlands Bankenmetropole ist ein teures Pflaster für Immobilienkäufer. Und nach dem Brexit dürften die Preise weiter steigen. Wo schon jetzt bis zu 19.000 Euro pro Quadratmeter für Wohnungen gezahlt werden.

Altersvorsorge: Fast jeder vierte junge Mensch spart gar nichts
Die Deutschen als Volk der Sparer? Das gilt am wenigsten für junge Menschen. Nach Daten der Volks- und Raiffeisenbanken hinken aber auch andere Gruppen deutlich den eigenen Sparzielen hinterher.

US-Dollar: Dollar-Bullen erwachen nach Yellens Signalen
Eine mögliche Zinserhöhung der Fed beschäftigt die Dollar-Händler schon lange. Jetzt mehren sich die Zeichen, dass im September eine Zinserhöhung beschlossen wird. Für den Dollar eröffnet das die Chance zur Aufholjagd.

Dax-Umfrage: Anleger sind auf Schnäppchenjagd
Je länger der Dax keine neue Richtung einschlägt, desto gelassener werden Investoren. Und ihre Zuversicht steigt deutlich an. Was das für die kommenden Handelstage bedeutet und welches Überraschungspotenzial es gibt.