INTERESSIEREN SIE SICH FÜR DIE FINANZBRANCHE?

WIR ZEIGEN IHNEN, WIE SIE ERFOLGREICH WERDEN – MIT SYSTEM

WERDEN SIE AFA-SYSTEM-UNTERNEHMER

UND HELFEN SIE ANDEREN MENSCHEN

Sie suchen eine neue Herausforderung

  • mit einer langfristigen Perspektive
  • mit einmaligen Karriere- und Verdienstmöglichkeiten
  • mit Teamwork und Spaß bei der Arbeit?

Werden Sie Systemunternehmer bei der AFA AG

Sie suchen einen Ausbildungsplatz

  • zum Versicherungsfachmann/-frau
  • mit IHK-Abschluss und praxisorientiert
  • mit sehr guten Verdienstmöglichkeiten?

Die AFA AG bildet Sie aus

Sie suchen einen Nebenjob mit

  • zeitlicher Flexibiltät
  • mit sehr gutem Verdienst
  • und Karrieremöglichkeiten
  • ohne Vorkenntnisse?

Wenden Sie sich an die AFA AG

2. AFA AG Kongress 2016

Der zweite AFA-Kongress des Jahres stand unter dem Motto "Gemeinsam etwas bewegen". Sowohl Gastreferent Felix Drahotta, Silbermedaillen-Gewinner in ... Weiterlesen …

Was darf ich als Drohnen-Pilot?

Regeln für Drohnen-Piloten

Wer mit seiner Drohne einen Schaden verursacht, ist voll schadensersatzpflichtig. Der Grund: Drohnen gelten rechtlich als Luftfahrzeuge, egal wie groß ... Weiterlesen …

Informationen

Handelsblatt Finanzen

Tagung in Algier: Das nächste Kräftemessen der Ölmächte
Bis Mittwoch treffen sich Vertreter der Opec-Länder in Algier. Der Gastgeber macht Hoffnung auf eine Einigung. Das Ziel: Den Ölpreis durch Förderkürzungen zu stabilisieren. Vorherige Versuche scheiterten aber.

Dax-Ausblick: Neues Jahreshoch im Visier
Experten sehen gute Chancen dafür, dass die Notierungen am deutschen Aktienmarkt auch in der kommenden Woche weiterklettern. Welche Kurstreiber die Fachleute nennen – und warum sie dennoch zur Vorsicht mahnen.

Neue Anzeigepflicht: Steuerberater sollen Sparmodelle melden müssen
Steuerfachleute sollen künftig den Behörden komplexe Steuersparmodelle melden müssen. Das fordert nun die Bundesregierung. Sie will so Lücken im Steuersystem schließen und die Besteuerungsgleichheit garantieren.

Politische Spannungen und Tourismus-Krise: Moody’s senkt Türkei-Anleihen auf Ramschniveau
Kaum Touristen mehr, innenpolitische Spannungen, Erdogans „Säuberungen“, fragiles politisches und finanzielles Umfeld: Die Ratingagentur Moody's sieht kaum Gründe für Anleger, Geld in die Türkei zu stecken.

Innogy: Zeichnungsfrist für Aktien beginnt am Montag
RWE will seine Ökostromtochter Innogy am 7. Oktober an die Börse bringen. Die Aktien können von Montag an gezeichnet werden. Die Preisspanne bewegt sich zwischen 32 und 36 Euro.

Tool der Woche: Recht bekommen ist oft teuer
Wenn der Arbeitgeber kündigt, der Vermieter Eigenbedarf anmeldet oder der Online-Shop die Ware nicht zurücknimmt, muss häufig ein Anwalt ran. Hilfreich ist dann eine Rechtsschutzversicherung. Dabei lohnt der Vergleich.

Immobilienfonds: Solide Rendite aus Glas, Stahl und Beton
Das Brexit-Votum sorgte für Unsicherheit – doch offene Immobilienfonds zeigten sich stabil, auch wenn sie viel Geld in London investiert hatten. Warum für Anleger zwei bis drei Prozent Rendite pro Jahr drin sind.

Börse New York: Twitter glänzt an grauer Wall Street
Wieder einmal soll der Kurznachrichtendienst kurz vor dem Verkauf stehen. Die Aktie schießt über zwanzig Prozent in die Höhe. Nach der Freude über das Fed-Zinsvotum drücken Gewinnmitnahmen die Kurse des Gesamtmarktes.

Rocket Internet: Start-up-Entwickler wechselt in den Prime Standard
Rocket Internet steigt in den stärker regulierten Prime Standard der Deutschen Börse auf. Vorstandschef Oliver Samwer spricht von einem „wichtigen Ziel“ – eine Konsolidierung dürfte ganz in seinem Sinne sein.

Mark Carney: Londoner Notenbankchef plädiert für Ökoanleihen
Nächstes Jahr hat Deutschland die G20-Präsidentschaft inne – und Mark Carney hofft dadurch auf neue Impulse für den Markt für Ökoanleihen. Das Treffen in Hamburg, so der Londoner Notenbankchef, könne „entscheidend“ sein.