INTERESSIEREN SIE SICH FÜR DIE FINANZBRANCHE?

WIR ZEIGEN IHNEN, WIE SIE ERFOLGREICH WERDEN – MIT SYSTEM

WERDEN SIE AFA-SYSTEM-UNTERNEHMER

UND HELFEN SIE ANDEREN MENSCHEN

Sie suchen eine neue Herausforderung

  • mit einer langfristigen Perspektive
  • mit einmaligen Karriere- und Verdienstmöglichkeiten
  • mit Teamwork und Spaß bei der Arbeit?

Werden Sie Systemunternehmer bei der AFA AG

Sie suchen einen Ausbildungsplatz

  • zum Versicherungsfachmann/-frau
  • mit IHK-Abschluss und praxisorientiert
  • mit sehr guten Verdienstmöglichkeiten?

Die AFA AG bildet Sie aus

Sie suchen einen Nebenjob mit

  • zeitlicher Flexibiltät
  • mit sehr gutem Verdienst
  • und Karrieremöglichkeiten
  • ohne Vorkenntnisse?

Wenden Sie sich an die AFA AG

Informationen

Handelsblatt Finanzen

Börsen Asien: Tokioter Börse vor Trump-Rede fester
Mit Spannung warten die Anleger in Fernost auf die Rede des neuen US-Präsidenten Trump, der am Dienstag vor dem Kongress seinen Haushalt für 2018 vorstellen will. Der Nikkei tendiert fester.

Börse New York: Keine großen Sprünge an der Wall Street
Dow Jones und S&P 500 markierten zwar zeitweise neue Rekordstände, viele Börsianer nahmen jedoch eine abwartende Haltung ein: Der neue US-Präsident Donald Trump will am Dienstag vor dem Kongress sprechen.

Musterdepots: Der Markt glaubt zu sehr an Trump
Die Politik bestimmt wieder die Märkte. Das könnte zu heftigen Kursausschlägen nach unten führen, glaubt Sönke Niefünd und warnt die Anleger vor ihrem eigenen Optimismus. Sollten die Kurse rutschen, wolle er zukaufen.

Börsenfusion: LSE stellt Kengeter infrage
Die Fusion von LSE und der Deutschen Börse steht kurz vor dem Aus. Nun sagen Insider, dass Ermittlungen gegen Carsten Kengeter die LSE dazu bewegt hätten, die Fusionsanforderungen der EU-Kommission nicht zu erfüllen.

Sentiment-Umfrage: „Taucht der Dax ab, sind das Kaufkurse“
Die Rally am deutschen Aktienmarkt gerät ins Stocken. Gelingt dem Dax doch noch ein nachhaltiger Anstieg über 12.000 Punkte? Welche Schlüsse Anleger aus der aktuellen Gemütslage an den Börsen ziehen können.

Immobilien der Stars: Selena Gomez verkauft ihr Traumhaus in Texas
Die Sängerin Selena Gomez verlässt ihr Anwesen in Texas. Dieses soll nun für drei Millionen Dollar verkauft werden. Die Residenz hat es mit ihren zahlreichen Räumlichkeiten und einem Heimkino in sich.

Deutsche-Börse-Aktionäre: Keine Börsenhochzeit? Kein Problem!
Der Traum von der europäischen Megabörse ist so gut wie ausgeträumt. LSE und Deutsche Börse werden wohl nicht fusionieren. Doch wer glaubt, dass heute ein schwarzer Tag für die Deutsche-Börse-Aktionäre ist, der irrt.

Staatsanleihen: Neue Wahlumfrage macht Frankreich-Bonds beliebt
Beflügelt von einer Umfrage, nach der wohl Emmanuel Macron französischer Präsident würde, haben viele Anleger sich mit französischen Staatsanleihen eingedeckt. Die Rendite fiel deshalb auf ein Fünf-Wochen-Tief.

Maschinenbauer: Aumann will noch vor Ostern an die Börse
Bis zu 250 Millionen möchte der Maschinenbauer Aumann einsammeln, wenn er noch vor Ostern an die Börse geht. Ein Teil davon soll in den Ausbau der Produktion gesteckt werden, der Rest geht an die Muttergesellschaft.

Finanzinvestoren: Deutsche Unternehmen im Fokus
Versicherer, Pensionsfonds und reiche Privatanleger haben der Beteiligungsbranche Milliarden anvertraut, die sie möglichst lukrativ investieren soll. Dabei rückt der deutsche Markt in den Blickpunkt.