AFA AG Web News

Eigene Vorstellungen eins-zu-eins umsetzen

In der gehobenen Gastronomie startete Jérome Wollschläger seine Berufskarriere mit einer Ausbildung zum Koch. Nach der Lehre arbeitete er noch drei Jahre in der Küche, bevor er sich zum Kellner ausbilden ließ. Fehlende Perspektiven und ein schlechtes Gehalt vermiesten ihm jedoch den Spaß am Job. Auf der Suche nach Alternativen stieß er auf die AFA AG und startete im November 2013 als System-Unternehmer im Büro Frankfurt Oder. In seinen alten Job zieht den 30-Jährigen nichts mehr zurück. Warum, das lesen Sie hier...

-> zum AFA AG Web-Newsarchiv

Zurück