AFA AG Web News

Mehr als jeder 5. wird berufsunfähig

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist eine der existenziellsten Versicherungen überhaupt. Laut Statistik wird mindestens jeder fünfte Arbeitnehmer erwerbsgemindert. Doch nur wenige haben für den Ernstfall mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung vorgesorgt. Wenn Sie ins Berufsleben starten, sollten Sie also unbedingt abgesichert sein. Wie hoch Ihre Beiträge sind, hängt davon ab, welchen Beruf Sie bei der Antragstellung ausüben. Das Schöne: Wenn Sie Ihren Job wechseln, bleiben die Beiträge erhalten. Selbst dann, wenn Sie später einen Beruf ausüben, der mit größeren Risiken und dementsprechend höheren Beiträgen verbunden ist. Deshalb ist der Einstieg möglichst schon als Schüler besonders empfehlenswert.

Warum die System-Unternehmer der AFA AG jedem eine Berufsunfähigkeitsversicherung empfehlen, zeigt der Film.

-> zum AFA AG Web-Newsarchiv

Zurück